Suche
  • Öffnungszeitem
  • Täglich 9:30 – 17:00 Uhr
Suche Menü

Aktuelles

Saisonstart im Biosphärenhaus

Am Samstag, den 30. März startet das Biosphärenhaus mit dem traditionellen Second-Hand-Basar „Rund ums Kind“ in die Saison 2019. Ab diesem Tag sind Baumwipfelpfad und Ausstellung im Biosphärenhaus täglich wieder ab 9.30 Uhr geöffnet. Das Panorama Café-Bistro im obersten Stockwerk des Hauses hat schon ab dem 23. März für seine Gäste geöffnet.
Neben einigen Neuerungen in der Ausstellung und im Außengelände des Biosphärenhauses, wird auch 2019 ein großer Veranstaltungskalender mit über 50 Terminen angeboten, die unter „Veranstaltungen“ ausführlich beschrieben sind. Eröffnet wird der Veranstaltungsreigen am Sonntag, den 31. März mit einer Vogelstimmen-Wanderung durch die erwachende Natur des Biosphärenreservats.

Öffnungszeiten März

Bis zum 30. März ist nur die Ausstellung des Biosphärenhauses (Wipfelpfad ist geschlossen) von Montag bis Freitag jeweils von 9.30 – 15.30 Uhr geöffnet. An den Wochenenden ist das Haus geschlossen.

Ab dem 30. März sind Haus und Wipfelpfad wieder an sieben Tagen die Woche von 9.30 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet. Auch das Bistro im Biosphärenhaus ist von da ab mit den regulären Öffnungszeiten wieder am Start.

 

„Biosphären-Bewegdich-Trail“

Neue Fitnessangebote am Biosphärenhaus

Pünktlich zum Sommeranfang wird am Biosphärenhaus das Outdoor-Fitness-Angebot erweitert. Auf dem „Biosphären-Bewegdich-Trail“ können Kinder und Erwachsene ab sofort zehn Stationen nutzen, an denen Fitnesselementen zu einer Reihe von sportlichen Übungen animieren. Der Trail verläuft auf dem 2km langen Biosphären-Rundweg mit Start und Ziel am Biosphärenhaus. An den Mitmach-Stationen informiert jeweils das Biosphärenhaus-Maskottchen, Ameise „Fourmi“, über Ausführung und Funktion der einzelnen Übungen. Dabei werden nicht nur kräftigende Übungen angeboten, sondern auch Ausdauer, Kondition und Entspannung stehen auf dem Programm. So sind neben Reckstangen, auch Balancierbalken, Yoga-Plattformen und ein Rudergerät mit am Start. Wie intensiv die Übungen gemacht werden, steht dabei jedem Nutzer frei. Alle Fitnessübungen können sowohl von Erwachsenen als auch von und Kinderdurchgeführt werden.

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier »»